Freitag, 27. Januar 2017

Für eine Nacht..

..ein richtiges Bett.


Weil Leben schön ist. Ganz egal was sich manchmal für ein Blödsinn zwischen die 'bittegehtnichtvorbeiMomente' mogelt.
Das sage ich jetzt wo ich versuche meine gratis Nacht mit Wlan im Krankenhaus möglichst schmerzfrei zu überstehen. Ich kenne das ja, irgendwas ist immer.
Ich zähle gerne meine wahnsinns Momente im Leben durch, schreibe sie auf, um sie immer und immer wieder durchzulesen und durchzugehen. Schaue mir meine Wand mit den Fotos an, weil es mir immer wieder zeigt wofür es sich lohnt.


Irgendwie versuche ich meist sowieso aus den tiefsten Tiefen des Universums aus dem größtem Mist am Ende irgendwas Gutes aus der Sache zu ziehen. Doch heil ist diese Welt und ganz sicher unser Leben ganz und gar nicht. Die Meisten unter uns finden doch immer irgendwie irgendwo irgendetwas was nicht passt, sind viel zu viel damit beschäftigt damit sich einzubilden, dass wir das wollen was wir nicht haben können und wenn wir es haben uns zum Abschluss einzureden es gar nicht mehr zu wollen. Sowieso, sind wir ja immer viel lieber da wo wir gerade nicht sind und alles muss erst vorbei sein bis wir merken wie gut es uns eigentlich gefallen hat. Ja, ich wünsche mir ziemlich oft einfach zuhause sein zu können, ich liebe mein zuhause, aber weiß ich wenn ich zuhause bin, dass ich auch wieder sofort los will. Leben ist definitiv keine Glanzkugel, doch manchmal schon ziemlich nah dran. Man muss sich jedoch auch immer größte Mühe geben es zu einer zu machen und zu schätzen was vor den Augen eigentlich für bezaubernde Dinge abgehen. Und der Rest der geht so mit dem flow, einfach mit dem Leben. Der Zeit.


Leben ist manchmal doof, aber es einfach nur doof zu finden macht es auch nicht besser. Warum hassen wenn man lieben kann?
Halt dich am Leben, weil eben immer bessere Momente kommen. Halt dich am Leben für lange Strandspaziergänge mit Gitarre und Wein, für Sternschnuppennächte im Garten oder auf der Palette im Hafen, für die Nächte wo du mitten in der Nacht mit dein Besten durch die Gassen ziehst, für Tage wo du Kirschen direkt vom Baum essen kannst, für Tänze unterm Rasenspränger, Sonnenaufgänge oder einfach ein gemeinsames Frühstück. Bleib am Leben dafür. Es wird sich lohnen.


 Du hast in der Hand was du draus machst, also mach was schönes draus.

Fav Song: It's OK - Tom Rosenthal

Kommentare:

  1. Was ist denn passiert? Bist du okay?
    Deine teifgründigen Gedanken hast du schön aufgeschrieben. Da ist viel wahres dran, was jeder auf seine eigene Weise, für seine persönliche Situation reflektieren kann.
    Ich hoffe dir geht's gut!
    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  2. Ja mir geht's wieder gut & danke Paula :)

    AntwortenLöschen